· 

Brown Butter Raspberry Blondies


Lassen wir die kleinen süßen Blondies für sich sprechen.. ♥

Himbeeren in klassischen Brownies sind schon ein Knaller für sich, aber in Kombi mit gebräunter Butter & Vanille ein Gedicht :)

 

Rezept für Himbeer Blondies

 

Zutaten:

  • 170 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • eine gute Prise Meersalz
  • 180 g Butter
  • 80 g braunen Zucker
  • 155 g weißen Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt 
  • 2 Eier
  • TK Himbeeren + ggf. Reste vom Schoko-Weihnachtsmann ;-) 

 

  1. Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen oder etwas buttern und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. 
  2. Die Butter in einem Topf zum schmelzen bringen, dann noch etwas weiter "bräunen" (2-3 Minuten). Dabei Rühren, damit nichts anbrennt. 
  3. Die Zuckersorten, Meersalz und den Vanilleextrakt in eine Rührschüssel geben und mit der Butter übergießen. Die Eier dazugeben und mit dem Schneebesen oder der Küchenmaschine 3 Minuten rühren. 
  4. Das Mehl mit dem Backpulver mit einem Teigschaber langsam unterheben und nicht mehr zu lange rühren. 
  5. Den Teig in die Form geben und glatt streichen. Mit Himbeeren und ggf. ein paar Stückchen Schokolade belegen und leicht eindrücken. 
  6. Für 25 Minuten backen. 

Einen Kaffee dazu und die Welt ist kurz wieder in Ordnung ;-) 

 

Alles Liebe ♥

Jasmin 

 

Quelle: Inspiriert von *Cynthia Barcomi (klassische Blondies abgewandelt)

*unebz. Werbung weil Namensnennung 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0